Skip to main content
suchen

Die drei großen regionalen Verbände unseres Landes, der UV Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin, der UV Vorpommern und der UV Rostock-Mittleres Mecklenburg haben es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen aus dem ganzen Bundesland zusammen zu bringen. Nach dem Motto „nur wer sich kennt, kann auch miteinander Geschäfte machen”, findet am 13. November der erste Branchentag der Unternehmerverbände statt – in diesem Jahr für die Branche Elektro/Metall.

Neben dem Austausch aktueller Informationen dient dieser Tag natürlich dem Netzwerken und bietet eine ideale Plattform, die Unternehmen der Branche bekannt zu machen und so ihre Marktposition zu stärken.

Die Präsidenten der drei Verbände freuen sich über die gute Resonanz, aber auch über die hervorragende Unterstützung durch das Wirtschaftsministerium, das Landesförderinstitut und die Landesbürgschaftsbank, die alle zum Gelingen des Tages mit aktuellen und interessanten Informationen beitragen. Der Hauptredner, Prof. Wanner vom Fraunhofer Anwendungszentrum Großstrukturen in der Produktionstechnik möchte neue Impulse für die noch bessere Zusammenarbeit von Forschungseinrichtungen mit Klein- und mittelständischen Unternehmen geben.

Zwei Workshops runden das Tagesprogramm ab. Natürlich wird es auch viel Zeit für Gespräche geben.

Das große Interesse der Unternehmen gibt den Veranstaltern recht: Unternehmer brauchen immer größere Netzwerke und die drei Mecklenburger Verbände haben dies verstanden. Als branchenübergreifend arbeitende Interessenvertreter bereiten sie schon heute den nächsten Branchentag für Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2014 vor: „Den Branchentag Aus- und Weiterbildung”.

Kontakt

Verbandsjuristin
Geschäftsstellenleiterin Schwerin

Gutenbergstraße 1
19061 Schwerin

Tel: (03 85) 55 74 778
Fax: (03 85) 56 85 01
Mobil: (0176) 10540715
E-Mail: schwerin@uv-mv.de

Close Menu